Sie sind hier: 

Modellprojekt in Stuttgart

Die adäquate Versorgung von Menschen mit dissoziativen Störungen als Folge extremer Gewalt reduziert die Gesamtkosten der Gesundheitsversorgung. Vor allem aber ist die echte soziale Teilhabe menschliche Verpflichtung einer sozialen Gesellschaft. Seit Dezember 2013 ist unsere Tageseinrichtung eingliederungshilfeberechtigt.

Spendenaufruf

Unsere geschützte Tageseinrichtung ist im Januar 2014 mit sehr guter Belegung gestartet - als Projekt sind wir am Start. Wenn wir also um ihre Spende bitten, dann tun wir das auf der Grundlage einer soliden Basisfinanzierung. Näheres unter dem Menupunkt Aufbruch.

Die VIELSEITS GmbH

Die VIELSEITS GmbH ist als mildtätig und gemeinnützig anerkannt. Drei Gesellschafter vertreten die GmbH nach außen.

Die Gesellschafter

Geschäftsführerin: Dipl. Psych. Dipl. Soz.päd. Gaby Breitenbach
Leitender Gesellschafter: Dipl. Soz.päd. Harald Requardt
Buchführung: Dipl. Ing. Horst Breitenbach

Die Gesellschafter leisten ihre Arbeit bis auf weiteres ehrenamtlich, bzw. gegen Auslagenersatz.

weiterhin, nicht zu vergessen:

die ärztliche Leitung hat Frau Dr. med. Ursula Lorscheider, die als Konsiliarärztin für uns tätig ist.

 

Ihre Sicherheit liegt uns am Herzen

Sehr verehrte Klienten, Zuweiser und Interesssenten,

wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass wir im Zuge der neuen Datenschutzverordnung unsere gesamten Dokumente neu erstellt haben und dies leider bedeutet, dass Sie weitere Arbeit haben und vielfach Dokumente erneut unterzeichnen müssen. Das tut uns leid – dennoch, Ihre Sicherheit ist es uns wert.

Sie finden weitere Informationen der DSGVO im Impressum.

Klienten mit Behandlungswunsch möchten wir nochmals eindringlich bitten, uns keine persönlichen Daten und keine Lebensläufe oder detaillierten Beschreibungen Ihres Behandlungswunsches online zu schicken. Wir bitten auch davon Abstand zu nehmen, uns das Bewerbungsformular wieder online zukommen zu lassen. Wir verstehen gut, dass man auf der Suche nach einem Behandlungsplatz versucht sein kann, die Dringlichkeit des Behandlungswunsches auf diese Weise zu unterstreichen. Ihre Daten sind aber so letztlich nicht sicher und Unbefugte wären in der Lage, von Ihrem Behandlungswunsch und seinem Hintergrund zu erfahren. Das wäre in diesem Falle besonders kritisch.

Zuweiser und Kostenträger möchten wir bitten, bei allen Zusendungen und Anfragen, insbesondere per Mail darauf zu achten, dass sie so hinreichend anonymisiert sind, um keinen Rückschluss auf den Patienten zuzulassen. Wir bevorzugen letztlich den Postweg, um sicherzustellen, dass es keine Möglichkeit gibt, die Klientinnen unserer Maßnahme auf diesem Wege zu erfragen.

Im Interesse Ihrer Sicherheit

Leitung und Geschäftsführung der VIELSEITS-GmbH

Kinderschutz-Zentren Berlin

Expertise zu sexualisierter Gewalt in organisierten und rituellen Gewaltstrukturen vorgestellt

Es gibt einen kurzen Artikel auf der Kinderschutz-Zentren-Hompage,
wo die Expertise zum Download bereit liegt:

www.kinderschutz-zentren.org/sexualisierte-Gewalt-in-organisierten-und-rituellen-Gewaltstrukturen.

Unter folgendem Link steht sie dafür auch zum direkten Download zur Verfügung:

www.kinderschutz-zentren.org/Mediengalerie/1523343454_-_Fachkreis_Empfehlungen_2018_web.pdf
Bericht

VIELSEITS - Die ersten vier Jahre

Innenansichten einers Pionierprojekts

Der 112-seitige Bericht ist nun gegen eine Schutzgebühr von 10.00 €,
zusätzlich Versandkosten 1.00 €, zu bestellen bei
kontakt@pig-and-frog.com.

Bitte überweisen Sie die Schutzgebühr vorab auf das Konto
der Villa Lindenfels - apoBank DE38 3006 0601 0006 0930 14,
Verwendungszweck Bericht 2017, plus Name und Adresse.

Arzttermin

Arzttermine und medizinische Untersuchungen

die Broschüre ist nun bei VIELFALT e.V. oder per Mail auch von VIELSEITS bestellbar.

Trauen Sie sich ruhig, uns kennenzulernen ...

Wir freuen uns über weitere Bewerbungen für die Tageseinrichtung!

Wir sind von Anbeginn mit einem vollen Haus gestartet - aber wie in jeder lebendigen Struktur ergeben sich immer wieder auch Veränderungen. Manche Klientinnen schließen Ihren Aufenthalt ab, andere kommen neu hinzu. Auch wenn wir nicht sofort eine Aufnahme realisieren können, freuen wir uns über zahlreiche neue Bewerbungen.

Manche Interessenten haben unsere Mitteilung zur Vollbelegung so verstanden, dass nun keine Möglichkeit der Bewerbung mehr besteht. Das ist nicht der Fall. Senden Sie uns Ihr Bewerbungsformular am besten per Post zu - dann erhalten Sie zeitnah eine Rückmeldung und eine Einladung von uns.

Für das VIELSEITS-Team

Gaby Breitenbach
(Geschäftsführung)